ELEKTRA
(Theaterstück nach Sophokles)
2016

TARGETS 
(Theaterstück)
Targets – also “Ziele” – werden wir von Konzernen wie Facebook genannt. Die Grazer Regisseurin, Autorin und Allroundkünstlerin Lilly Jäckl verhandelt in ihrem gleichnamigen neuen Stück diesen, unseren, Status. Eine Familie der Gegenwart muss erkennen, dass die sogenannte Wissensgesellschaft gar nichts (mehr) weiß. “Targets” zeigt sie als Opfer und Täter einer monströsen, aber marktkonformen Verblödungsmaschinerie – ein Stück über Demenz in jeder Hinsicht. KLEINE ZEITUNG

Psychopax (Theaterstück; Pero Verlag Wien) 
Anna, abhängig von Schlafmitteln, innerlich zerrüttet und Mutter einer vereinsamten, pubertierenden Tochter, versucht Daniel, mit dem sie seit Jahren in ihren Träumen eine leidenschaftliche Liebesbeziehung führt, in der Realität der Stadt Wien wieder zu finden. Das Stück ist eine Darstellung des Psychotrips einer Horde ganz normaler Menschen auf der großen Suche nach dem Seelenfrieden.